Angebote zu "Adjektive" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Kreuzworträtsel DaZ - Adjektive
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kreuzworträtsel DaZ - Adjektive ab 12.8 € als Taschenbuch: Grundwortschatz anwenden & trainieren. Alle Altersstufen. Aus dem Bereich: Bücher, Schule & Lernen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Vokabel-Trainer Englisch
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Vokabeltrainer zum Einsatz ab dem 1. Lernjahr in der Grundschule (3.-4. Schuljahr) sowie in der Sekundarstufe im 5.-10. Schuljahr. Die Arbeitsblätter sind in drei Niveaustufen zur Differenzierung eingeteilt und eignen sich bestens zum selbstständigen Üben und Lernen.Individuell Vokabel lernen mit Nachhaltigkeit! Dieser Band ist ein besonderes Instrumentarium, das eine Vielzahl von Lerntipps und Übungshinweisen beinhaltet, die beim Einprägen und Behalten des Wortschatzes helfen.Vokabelarbeit sollte sich nicht nur auf das Führen eines zweispaltigen Vokabelheftes, in das neue Wörter Unit für Unit übertragen werden, beschränken.Vielmehr hilft sinnvolle, den Lerntyp beachtende und zielgerichtete Vokabelarbeit dabei, den Wortschatz einzuprägen und im Langzeitgedächtnis zu verankern.Der Band behandelt wertvolle Lerntipps. Diese sind in 22 Kapitel aufgeteilt, die alle mit der kurzen Regeleinführung sowie wertvollen Tipps beginnen. Darauf folgen entsprechende Übungen zur Vertiefung und Festigung.Der Kopiervorlagenband dient als Begleiter zum effektiven Führen eines Vokabelheftes, das idealerweise aus zwei doppelten Schulheften (2 x 32 Seiten) bestehen sollte. So stehen für fast jedes Kapitel je 2 Seiten zur Verfügung, die über das ganze Schuljahr (bestenfalls über viele Schuljahre) ergänzt werden können. Alternativ eignet sich das Führen eines Portfolios. Hier können die einzelnen Blätter stets beliebig hinzugefügt werden.Kurzweilige Partnerarbeit (Memo-Karten oder Triminos/Puzzles) sorgt für Spaß und somit Motivation und Nachhaltigkeit.Aus dem Inhalt: Spielformen als Motivation: Das Zeigerspiel; Dominos, Memo-Karten, Triminos und Puzzles jeglicher Art; Suchsel; Auswahl-Aufgaben (multiple choice); Würfelspiel; Einsetzübungen; Fehlende Gegenstände (What's missing?); Vokabel-BINGO; Kreuzworträtsel; Wortschatzinhalte und Wortschatz lernen: Englische Wörter im Deutschen (anglicisms in German speaking countries); Fernseh- und Filmwörter (words on TV and in movies); Die unbestimmten Artikel a/an (the indefinite articles a/an); Adjektive (adjectives); Reimwörter (rhyming words); Präpositionen (prepositions); Verben und Partikel (phrasal verbs); Nomen (nouns); Sammelbezeichnungen/Gruppenbezeichnungen (collective nouns); Wort im Wort (word in a word); Pluralformen (plural forms); Wortfamilien (word families); Mengenangaben (countable/uncountable nouns); Vergangenheit (I) - Simple Past (regular / irregular verbs); Vergangenheit (II) - Simple Past und Past Participle (irregular verbs arranged in 3 groups); Wortfelder (word fields); Bildwörter (picture words); Gegenteile (opposites); Großschreibung im Englischen (capitalization of English words); British English (BE) _ American English (AE); Gleich ausgesprochene Wörter (homophones); Ein Wort - mehrere Bedeutungen (homonyms)68 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Vokabel-Trainer Englisch
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Vokabeltrainer zum Einsatz ab dem 1. Lernjahr in der Grundschule (3.-4. Schuljahr) sowie in der Sekundarstufe im 5.-10. Schuljahr. Die Arbeitsblätter sind in drei Niveaustufen zur Differenzierung eingeteilt und eignen sich bestens zum selbstständigen Üben und Lernen.Individuell Vokabel lernen mit Nachhaltigkeit! Dieser Band ist ein besonderes Instrumentarium, das eine Vielzahl von Lerntipps und Übungshinweisen beinhaltet, die beim Einprägen und Behalten des Wortschatzes helfen.Vokabelarbeit sollte sich nicht nur auf das Führen eines zweispaltigen Vokabelheftes, in das neue Wörter Unit für Unit übertragen werden, beschränken.Vielmehr hilft sinnvolle, den Lerntyp beachtende und zielgerichtete Vokabelarbeit dabei, den Wortschatz einzuprägen und im Langzeitgedächtnis zu verankern.Der Band behandelt wertvolle Lerntipps. Diese sind in 22 Kapitel aufgeteilt, die alle mit der kurzen Regeleinführung sowie wertvollen Tipps beginnen. Darauf folgen entsprechende Übungen zur Vertiefung und Festigung.Der Kopiervorlagenband dient als Begleiter zum effektiven Führen eines Vokabelheftes, das idealerweise aus zwei doppelten Schulheften (2 x 32 Seiten) bestehen sollte. So stehen für fast jedes Kapitel je 2 Seiten zur Verfügung, die über das ganze Schuljahr (bestenfalls über viele Schuljahre) ergänzt werden können. Alternativ eignet sich das Führen eines Portfolios. Hier können die einzelnen Blätter stets beliebig hinzugefügt werden.Kurzweilige Partnerarbeit (Memo-Karten oder Triminos/Puzzles) sorgt für Spaß und somit Motivation und Nachhaltigkeit.Aus dem Inhalt: Spielformen als Motivation: Das Zeigerspiel; Dominos, Memo-Karten, Triminos und Puzzles jeglicher Art; Suchsel; Auswahl-Aufgaben (multiple choice); Würfelspiel; Einsetzübungen; Fehlende Gegenstände (What's missing?); Vokabel-BINGO; Kreuzworträtsel; Wortschatzinhalte und Wortschatz lernen: Englische Wörter im Deutschen (anglicisms in German speaking countries); Fernseh- und Filmwörter (words on TV and in movies); Die unbestimmten Artikel a/an (the indefinite articles a/an); Adjektive (adjectives); Reimwörter (rhyming words); Präpositionen (prepositions); Verben und Partikel (phrasal verbs); Nomen (nouns); Sammelbezeichnungen/Gruppenbezeichnungen (collective nouns); Wort im Wort (word in a word); Pluralformen (plural forms); Wortfamilien (word families); Mengenangaben (countable/uncountable nouns); Vergangenheit (I) - Simple Past (regular / irregular verbs); Vergangenheit (II) - Simple Past und Past Participle (irregular verbs arranged in 3 groups); Wortfelder (word fields); Bildwörter (picture words); Gegenteile (opposites); Großschreibung im Englischen (capitalization of English words); British English (BE) _ American English (AE); Gleich ausgesprochene Wörter (homophones); Ein Wort - mehrere Bedeutungen (homonyms)68 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
DSH-Lerngrammatik zur Studienvorbereitung
9,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die DSH-Übungsgrammatik bietet dem Lerner auf fortgeschrittenem Niveau (B2 / C1) alle grammatischen Themen, die die DSH-Prüfung erfordert. Erklärungen und Übungen sind so angelegt, dass man die Kapitel sowohl in einen kommunikativen Unterricht integrieren als auch zum Selbstlernen nutzen kann. Durch das gleichzeitig erscheinende Handbuch mit Lösungen, Tests und Zusatzmaterial kann der Lerner den Stoff auch selbständig erarbeiten. Bei den im Internet angebotenen Zusatzübungen handelt es sich fast immer um Partnerübungen, die eine gegenseitige Lernkontrolle ermöglichen und so die Autonomie der Lerner auch im Unterricht unterstützen. Die Übungsgrammatik soll allerdings nicht allein korrektes Formenwissen vermitteln. Neben der Prüfungsvorbereitung soll sie auch Anlässe zur Reflexion über die zu lernenden grammatischen Formen bieten und dem Lerner deren sprachliche Funktionen nahe bringen. In jedem Themenbereich finden sich deshalb authentische Texte, an denen die gelernten Strukturennachvollzogen und geübt werden können.1 Bitte, wo finde ich hier das Subjekt? Satzbau und Lesetechnik 1.1 Satzteile und ihre Ordnung im Satz 1.2 Übungen zu Satzbau und Lesetechnik 2 Täter oder Opfer? Das Passiv 2.1 Einstieg ins Thema 2.2 Das Vorgangspassiv 2.2.1 Formen 2.2.2 Passivfähigkeit 2.2.3 Das unpersönliche Passiv 2.2.4 Übungen 2.2.5 Die Nennung des Täters 2.2.6 Temporalangaben im Akkusativ 2.3 Passiversatzformen 2.3.1 Einfachere Formen 2.3.2 Schwierigere Formen 2.4 Das Zustandspassiv 2.5 Übungen an einem Text 3 Links oder rechts? Attribute 3.1 Einstieg ins Thema 3.2 Wiederholung der Relativsätze 3.3 Partizipialattribute 3.3.1 Formen 3.3.2 Aufbauende Übungen zu den einzelnen Attributsformen 3.3.3 Gemischte Übungen zu allen Formen 3.4 Übungen an einem Text und einem Schaubild 4 Möchten Sie es lieber ausführlich? Verbalisierung und Nominalisierung 4.1 Einstieg ins Thema 4.2 Vorübungen zur Verbalisierung und Nominalisierung 4.2.1 Genitivattribute 4.2.2 Adjektive, Angaben undErgänzungen mit Präposition 4.2.3 Weitere Möglichkeiten zur Verb- und Subjektfindung 4.3 Verbalisierung und Nominalisierung von Ergänzungen 4.3.1 EAkk 4.3.2 Subjekt 4.3.3 EPräp 4.3.4 Arbeitsanleitung und Übung 4.4 Verbalisierung und Nominalisierung von Angaben 4.4.1 Übersicht 4.4.2 Temporale Angaben 4.4.3 Kausale und konsekutive Angaben 4.4.4 Konzessive Angaben 4.4.5 Finale Angaben 4.4.6 Konditionale Angaben 4.4.7 Modale Angaben 4.4.8 Adversative Angaben 4.4.9 Proportionalangaben 4.4.10 Kreuzworträtsel 4.5 Übungen an einem Text und einem Schaubild 5 Wünsche, Behauptungen und Zitate Der Konjunktiv 5.1 Einstieg ins Thema 5.2 Der Konjunktiv II 5.2.1 Funktion und Form 5.2.2 Übungen zu den Formen 5.2.3 Der Gebrauch des Konjuntiv II 5.2.3.1 Wunschsätze 5.2.3.2 Irrealer Vergleich 5.2.3.3 Irreale Folge 5.2.3.4 Irreale Bedingung 5.3 Der Konjunktiv I 5.4 Übungen zum Thema an einem Text 6 Willst du nicht oder kannst du nicht? Modalverben 6.1 Einstieg ins Thema 6.2 Die subjektbezogenen Bedeutungen der Modalverben 6.3 Die sprecherbezogenen Bedeutungen der Modalverben 6.4 Übungen zum Thema an einem Text.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
DSH-Lerngrammatik zur Studienvorbereitung
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die DSH-Übungsgrammatik bietet dem Lerner auf fortgeschrittenem Niveau (B2 / C1) alle grammatischen Themen, die die DSH-Prüfung erfordert. Erklärungen und Übungen sind so angelegt, dass man die Kapitel sowohl in einen kommunikativen Unterricht integrieren als auch zum Selbstlernen nutzen kann. Durch das gleichzeitig erscheinende Handbuch mit Lösungen, Tests und Zusatzmaterial kann der Lerner den Stoff auch selbständig erarbeiten. Bei den im Internet angebotenen Zusatzübungen handelt es sich fast immer um Partnerübungen, die eine gegenseitige Lernkontrolle ermöglichen und so die Autonomie der Lerner auch im Unterricht unterstützen. Die Übungsgrammatik soll allerdings nicht allein korrektes Formenwissen vermitteln. Neben der Prüfungsvorbereitung soll sie auch Anlässe zur Reflexion über die zu lernenden grammatischen Formen bieten und dem Lerner deren sprachliche Funktionen nahe bringen. In jedem Themenbereich finden sich deshalb authentische Texte, an denen die gelernten Strukturennachvollzogen und geübt werden können.1 Bitte, wo finde ich hier das Subjekt? Satzbau und Lesetechnik 1.1 Satzteile und ihre Ordnung im Satz 1.2 Übungen zu Satzbau und Lesetechnik 2 Täter oder Opfer? Das Passiv 2.1 Einstieg ins Thema 2.2 Das Vorgangspassiv 2.2.1 Formen 2.2.2 Passivfähigkeit 2.2.3 Das unpersönliche Passiv 2.2.4 Übungen 2.2.5 Die Nennung des Täters 2.2.6 Temporalangaben im Akkusativ 2.3 Passiversatzformen 2.3.1 Einfachere Formen 2.3.2 Schwierigere Formen 2.4 Das Zustandspassiv 2.5 Übungen an einem Text 3 Links oder rechts? Attribute 3.1 Einstieg ins Thema 3.2 Wiederholung der Relativsätze 3.3 Partizipialattribute 3.3.1 Formen 3.3.2 Aufbauende Übungen zu den einzelnen Attributsformen 3.3.3 Gemischte Übungen zu allen Formen 3.4 Übungen an einem Text und einem Schaubild 4 Möchten Sie es lieber ausführlich? Verbalisierung und Nominalisierung 4.1 Einstieg ins Thema 4.2 Vorübungen zur Verbalisierung und Nominalisierung 4.2.1 Genitivattribute 4.2.2 Adjektive, Angaben undErgänzungen mit Präposition 4.2.3 Weitere Möglichkeiten zur Verb- und Subjektfindung 4.3 Verbalisierung und Nominalisierung von Ergänzungen 4.3.1 EAkk 4.3.2 Subjekt 4.3.3 EPräp 4.3.4 Arbeitsanleitung und Übung 4.4 Verbalisierung und Nominalisierung von Angaben 4.4.1 Übersicht 4.4.2 Temporale Angaben 4.4.3 Kausale und konsekutive Angaben 4.4.4 Konzessive Angaben 4.4.5 Finale Angaben 4.4.6 Konditionale Angaben 4.4.7 Modale Angaben 4.4.8 Adversative Angaben 4.4.9 Proportionalangaben 4.4.10 Kreuzworträtsel 4.5 Übungen an einem Text und einem Schaubild 5 Wünsche, Behauptungen und Zitate Der Konjunktiv 5.1 Einstieg ins Thema 5.2 Der Konjunktiv II 5.2.1 Funktion und Form 5.2.2 Übungen zu den Formen 5.2.3 Der Gebrauch des Konjuntiv II 5.2.3.1 Wunschsätze 5.2.3.2 Irrealer Vergleich 5.2.3.3 Irreale Folge 5.2.3.4 Irreale Bedingung 5.3 Der Konjunktiv I 5.4 Übungen zum Thema an einem Text 6 Willst du nicht oder kannst du nicht? Modalverben 6.1 Einstieg ins Thema 6.2 Die subjektbezogenen Bedeutungen der Modalverben 6.3 Die sprecherbezogenen Bedeutungen der Modalverben 6.4 Übungen zum Thema an einem Text.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kreuzworträtsel DaZ - Adjektive
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Kreuzworträtsel DaZ - Adjektive ab 10.49 EURO Grundwortschatz anwenden und trainieren

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Vokabel-Trainer Englisch
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Vokabeltrainer zum Einsatz ab dem 1. Lernjahr in der Grundschule (3.-4. Schuljahr) sowie in der Sekundarstufe im 5.-10. Schuljahr. Die Arbeitsblätter sind in drei Niveaustufen zur Differenzierung eingeteilt und eignen sich bestens zum selbstständigen Üben und Lernen.Individuell Vokabel lernen mit Nachhaltigkeit! Dieser Band ist ein besonderes Instrumentarium, das eine Vielzahl von Lerntipps und Übungshinweisen beinhaltet, die beim Einprägen und Behalten des Wortschatzes helfen.Vokabelarbeit sollte sich nicht nur auf das Führen eines zweispaltigen Vokabelheftes, in das neue Wörter Unit für Unit übertragen werden, beschränken.Vielmehr hilft sinnvolle, den Lerntyp beachtende und zielgerichtete Vokabelarbeit dabei, den Wortschatz einzuprägen und im Langzeitgedächtnis zu verankern.Der Band behandelt wertvolle Lerntipps. Diese sind in 22 Kapitel aufgeteilt, die alle mit der kurzen Regeleinführung sowie wertvollen Tipps beginnen. Darauf folgen entsprechende Übungen zur Vertiefung und Festigung.Der Kopiervorlagenband dient als Begleiter zum effektiven Führen eines Vokabelheftes, das idealerweise aus zwei doppelten Schulheften (2 x 32 Seiten) bestehen sollte. So stehen für fast jedes Kapitel je 2 Seiten zur Verfügung, die über das ganze Schuljahr (bestenfalls über viele Schuljahre) ergänzt werden können. Alternativ eignet sich das Führen eines Portfolios. Hier können die einzelnen Blätter stets beliebig hinzugefügt werden.Kurzweilige Partnerarbeit (Memo-Karten oder Triminos/Puzzles) sorgt für Spaß und somit Motivation und Nachhaltigkeit.Aus dem Inhalt: Spielformen als Motivation: Das Zeigerspiel, Dominos, Memo-Karten, Triminos und Puzzles jeglicher Art, Suchsel, Auswahl-Aufgaben (multiple choice), Würfelspiel, Einsetzübungen, Fehlende Gegenstände (What's missing?), Vokabel-BINGO, Kreuzworträtsel, Wortschatzinhalte und Wortschatz lernen: Englische Wörter im Deutschen (anglicisms in German speaking countries), Fernseh- und Filmwörter (words on TV and in movies), Die unbestimmten Artikel a/an (the indefinite articles a/an), Adjektive (adjectives), Reimwörter (rhyming words), Präpositionen (prepositions), Verben und Partikel (phrasal verbs), Nomen (nouns), Sammelbezeichnungen/Gruppenbezeichnungen (collective nouns), Wort im Wort (word in a word), Pluralformen (plural forms), Wortfamilien (word families), Mengenangaben (countable/uncountable nouns), Vergangenheit (I) - Simple Past (regular / irregular verbs), Vergangenheit (II) - Simple Past und Past Participle (irregular verbs arranged in 3 groups), Wortfelder (word fields), Bildwörter (picture words), Gegenteile (opposites), Großschreibung im Englischen (capitalization of English words), British English (BE) _ American English (AE), Gleich ausgesprochene Wörter (homophones), Ein Wort - mehrere Bedeutungen (homonyms)68 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: Dodax
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Kreuzworträtsel DaZ - Adjektive
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Einfache Wörter des Grundwortschatzes werden anhand von leichten Sätzen aus dem Alltagsbereich ins Kreuzworträtsel eingesetzt. Sätze wie z.B.: 'Ich fahre mit dem ... (Auto).' bieten den sprachlichen Bezug zum Alltagsgeschehen der Lernenden. Mit Lösungen zur Selbstkontrolle! 24 Seiten, mit Lösungen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Lerngrammatik zur Studienvorbereitung
10,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die DSH-Übungsgrammatik bietet dem Lerner auf fortgeschrittenem Niveau (B2 / C1) alle grammatischen Themen, die die DSH-Prüfung erfordert. Erklärungen und Übungen sind so angelegt, dass man die Kapitel sowohl in einen kommunikativen Unterricht integrieren als auch zum Selbstlernen nutzen kann. Durch das gleichzeitig erscheinende Handbuch mit Lösungen, Tests und Zusatzmaterial kann der Lerner den Stoff auch selbständig erarbeiten. Bei den im Internet angebotenen Zusatzübungen handelt es sich fast immer um Partnerübungen, die eine gegenseitige Lernkontrolle ermöglichen und so die Autonomie der Lerner auch im Unterricht unterstützen. Die Übungsgrammatik soll allerdings nicht allein korrektes Formenwissen vermitteln. Neben der Prüfungsvorbereitung soll sie auch Anlässe zur Reflexion über die zu lernenden grammatischen Formen bieten und dem Lerner deren sprachliche Funktionen nahe bringen. In jedem Themenbereich finden sich deshalb authentische Texte, an denen die gelernten Strukturen nachvollzogen und geübt werden können. 1 Bitte, wo finde ich hier das Subjekt? Satzbau und Lesetechnik 1.1 Satzteile und ihre Ordnung im Satz 1.2 Übungen zu Satzbau und Lesetechnik 2 Täter oder Opfer? Das Passiv 2.1 Einstieg ins Thema 2.2 Das Vorgangspassiv 2.2.1 Formen 2.2.2 Passivfähigkeit 2.2.3 Das unpersönliche Passiv 2.2.4 Übungen 2.2.5 Die Nennung des Täters 2.2.6 Temporalangaben im Akkusativ 2.3 Passiversatzformen 2.3.1 Einfachere Formen 2.3.2 Schwierigere Formen 2.4 Das Zustandspassiv 2.5 Übungen an einem Text 3 Links oder rechts? Attribute 3.1 Einstieg ins Thema 3.2 Wiederholung der Relativsätze 3.3 Partizipialattribute 3.3.1 Formen 3.3.2 Aufbauende Übungen zu den einzelnen Attributsformen 3.3.3 Gemischte Übungen zu allen Formen 3.4 Übungen an einem Text und einem Schaubild 4 Möchten Sie es lieber ausführlich? Verbalisierung und Nominalisierung 4.1 Einstieg ins Thema 4.2 Vorübungen zur Verbalisierung und Nominalisierung 4.2.1 Genitivattribute 4.2.2 Adjektive, Angaben und Ergänzungen mit Präposition 4.2.3 Weitere Möglichkeiten zur Verb- und Subjektfindung 4.3 Verbalisierung und Nominalisierung von Ergänzungen 4.3.1 EAkk 4.3.2 Subjekt 4.3.3 EPräp 4.3.4 Arbeitsanleitung und Übung 4.4 Verbalisierung und Nominalisierung von Angaben 4.4.1 Übersicht 4.4.2 Temporale Angaben 4.4.3 Kausale und konsekutive Angaben 4.4.4 Konzessive Angaben 4.4.5 Finale Angaben 4.4.6 Konditionale Angaben 4.4.7 Modale Angaben 4.4.8 Adversative Angaben 4.4.9 Proportionalangaben 4.4.10 Kreuzworträtsel 4.5 Übungen an einem Text und einem Schaubild 5 Wünsche, Behauptungen und Zitate Der Konjunktiv 5.1 Einstieg ins Thema 5.2 Der Konjunktiv II 5.2.1 Funktion und Form 5.2.2 Übungen zu den Formen 5.2.3 Der Gebrauch des Konjuntiv II 5.2.3.1 Wunschsätze 5.2.3.2 Irrealer Vergleich 5.2.3.3 Irreale Folge 5.2.3.4 Irreale Bedingung 5.3 Der Konjunktiv I 5.4 Übungen zum Thema an einem Text 6 Willst du nicht oder kannst du nicht? Modalverben 6.1 Einstieg ins Thema 6.2 Die subjektbezogenen Bedeutungen der Modalverben 6.3 Die sprecherbezogenen Bedeutungen der Modalverben 6.4 Übungen zum Thema an einem Text.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot